Review RODGAU MONOTONES – „Bergfest“

RODGAU MONOTONES - Bergfest
RODGAU MONOTONES - Bergfest

Bei Bands, die schon ein paar Jährchen auf dem Buckel haben, werden bisweilen gewisse Traditionen gepflegt. Die einen feiern ihre x-te Reunion oder begeben sich mehrfach hintereinander auf Farewell-Tournee.

Auch die RODGAU MONOTONES pflegen ein solches Ritual. Bereits seit 2003 werden wir im Fünf-Jahres-Abstand mit Jubiläums-DVDs eingedeckt, die zum 25., 30. und 35. Geburtstag gedreht wurden. Wurde vor zehn Jahren noch die „Silberhochzeit“ gefeiert, so zementiert die Band jetzt mit „Bergfest“, dass sie noch längst nicht gedenkt, die Instrumente in die Ecke zu stellen. Im Gegenteil : Die MONOTONES haben für dieses Jahr sogar eine neue CD in Aussicht gestellt, von der man mit Vollgas hier sogar eine kleine Kostprobe vorab genießen darf.

Der hessische Fünfer verfolgt auf dem neuen Geburtstags-Bildträger ein ähnliches Konzept wie vor fünf Jahren. Wieder wurde das tolle Amphitheater in Hanau als Location gewählt und wieder hat man sich eine ganz Reihe von Gästen eingeladen.
Zum einen sind Henni Nachtsheim, Olaf Mill und Gerd Knebel dabei, die eigentlich sowieso zur RODGAU-Familie gehören und die man hier auch fast erwarten durfte.

Den Rest des Reviews könnt ihr hier auf HOOKED-ON-MUSIC.DE lesen !!!